Schlingenhäkelei über die Finger

Bei der Schlingenhäkelei über die Finger werden die Schlingen sehr regelmäßig.



1.Reihe: Entsprechender Lftm.-Anschlag.



2. Reihe: In die 2. Anfangs-M. einstechen, Garn wie zum Häkeln auf den Zeigefinger wickeln, den Mittel- u. Ringfinger (je nach der Schl.-Größe) vor das Garn legen, einstechen, Faden holen und durch die Anfangs-M. ziehen, nochmals Faden holen und durch beide auf der Nadel befindlichen Schlingen ziehen. Die Finger aus der Schl. ziehen, in die nächste Anfangsmasche einstechen, die Finger wieder vor das Garn legen, Faden holen, durch die Luftmaschen ziehen, Faden holen, durch die auf der Nadel liegenden Schlingen ziehen usw.

3. Reihe: Die Rückreihe erfolgt immer mit dichten Maschen.